Gemeinsamer Seniorennachmittag

Monatlich kommen die Senioren der Gemeinde zu ihrem Seniorennachmittag zusammen. Im September verbrachten sie gemeinsam mit den Senioren aus der Gemeinde Altengroden in der Kirche Wilhelmshaven-Voslapp ihre Zusammenkunft. Nachdem Hirte Grimminger alle Anwesende begrüßt und die Stunde mit einem Gebet begonnen hatte, stand für die rund 50 Teilnehmer zunächst das leibliche Wohl im Vordergrund. Dazu hatte ein Glaubensbruder extra aus Emden frische Matjes besorgt. Dazu gab es Schwarzbrot mit Butter. Daran schloss sich ein kleiner geistlicher Vortrag des Hirten an. Sehr zur Freude der Senioren war auch der Seniorenbeauftragte des Bezirks Wilhelmshaven, Priester i.R. Otto Meiners (Altengroden) zugegen, der gerade eine schwere Operation überstanden hat. Auch er richtete einige Gedanken an die Zuhörer.

Im Hinblick auf den bevorstehenden Erntedankgottesdienst, der in diesem Jahr in allen neuapostolischen Gemeinden Norddeutschlands unter dem Motto "Teilen tut gut!" steht und von Lebensmittelsammlungen zugunsten der Tafeln begleitet wird, wurde im Kirchenschiff ein Film der Wilhelmshavener Tafel e.V. gezeigt. Dadurch wurde der enorme Aufwand, der überwiegend eherenamtlich betrieben wird, um hilfebedürftigen Mitbürgern mit Nahrungsmitteln zu unterstützen, deutlich.

Zum Abschluss der Zusammenkunft wurden noch einige Fotos von Seniorenfahrten nach Sachsen und in den Odenwald sowie von besonderen Gottesdiensten und überbezirklichen Seniorentreffen gezeigt.

Mit der Zusammenlegung der Gemeinden Wilhelmshaven-Ost und Wilhelmshaven-Altengroden am 1. Advent 2011 zur Gemeinde Wilhelmshaven-Mitte bilden dann künftig die Seniorenkreise beider Gemeinden einen großen Seniorenkreis.