gemeinsame Fahrradtour zum Schullandheim Voslapp

In diesem Jahr war die Fahrradtour für Freitag, dem 17. Juni, geplant. Das Besondere: Erstmals waren die Geschwister der Gemeinde Wilhelmshaven-West mit eingeladen. Ein weiteres Beispiel des Zusammenwachsens. Das Unerwartete: Pünktlich, kurz vor der Abfahrt, fing es an zu regen. Die Telefone liefen heiß. Fahren wir mit dem Rad oder besser mit dem Auto? Ergebnis: Am Treffpunkt kamen nur 4 (in Worten: vier) eiserne Radfahrer zusammen. Drei schon wettererprobte „Norder" Radfahrer und – immerhin – eine „Wester" Radfahrerin. Erst mehr, dann weniger, zwischendurch gar kein Regen aber immer viel Spaß, so ging es dem Wetter zum Trotz zum Schullandheim. Die zahlreichen Autofahrer waren bereits vor Ort. So konnte zügig mit dem Grillen begonnen werden und es war noch ausreichend Zeit, Holz für's Lagerfeuer zu sammeln. Es gelang nicht nur, das nasse Holz zu entzünden, es war im Folgenden auch überwiegend trocken. Lediglich bei einigen kleinen Schauern mussten die Schirme aufgespannt werden.