Himmelfahrt mit gemeinsamen Imbiss

Nach dem Himmelfahrtsgottesdienst am 17. Mai waren die Mitglieder der Gemeinde sowie Freunde und Gäste noch zu einem reichhaltigen Imbiss eingeladen. Aus vielen herzhaften Leckereien, die von etlichen Geschwistern mitgebracht worden waren, konnte gewählt werden. Dazu gab es Tee und Kaffee. Das Mittagessen an diesem Feiertag fiel bei vielen Familien sicherlich aus.

Den Gottesdienst, dem das Wort aus Markus 16, 19.20 zugrunde lag, hielt Priester Thorsten Fellensiek aus der Gemeinde Jever.

"Nachdem der Herr Jesus mit ihnen geredet hatte, wurde er aufgehoben gen Himmel und setzte sich zur Rechten Gottes. Sie aber zogen aus und predigten an allen Orten. Und der Herr wirkte mit ihnen und bekräftigte das Wort duch die mitfolgenden Zeichen."