Heilige Wassertaufe Tamino Piel

Zum zweiten Mal in diesem Jahr trugen Eltern ihr Kind vor den Altar, um es taufen zu lassen. Evangelist Herbert Piel ließ es sich nicht nehmen, diese heilige Handlung an seinem ersten Enkelkind selbst vorzunehmen. Der Gottesdienst fand am 16. Juni 2013 in der Kirche Salzastraße innerhalb des Sonntagsgottesdienstes statt. 136 Gottesdienstteilnehmer, darunter 14 Gäste, wurden Zeuge der Heiligen Wassertaufe. Dem Gottesdienst lag das Wort Römer 8, 29 zugrunde:

"Wir wissen aber, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen, denen, die nach seinem Ratschluss berufen sind."