Segen zur Hochzeit

Am 10. Mai 2013, einem Freitag, traten unsere Glaubensschwester Daniela Polenske und ihr Bräutigam Michael Schumacher in der Kirche Genossenschaftsstraße / Banter Weg (ehemals Wilhelmshaven-West) vor den Altar, um den Segen Gottes zu ihrer Hochzeit zu empfangen. Der Vorsteher der ehemaligen Gemeinde, Evangelist Herbert Piel, führte durch diese besondere Stunde unter dem Wort aus Richter 18, 6 zugrunde.

Über 100 Teilnehmer, darunter 40 Gäste, Gemeindemitglieder und Familienangehörige erlebten die Predigt und die herzliche Ansprache an das Brautpaar mit. Ein kleiner Gemeindechor sowie ein "Familienchor" umrahmten diese Stunde. Besondere Aufmerksamkeit erregte die schneeweiße "Stretch-Limousine", die vor dem Eingang der Kirche geparkt war, bei allen Passanten.