Konfirmation 2013

Am 28. April 2013 traten mit Celina Schmeer (Gemeinde Wilhelmshaven) und Melanie Uphoff (Gemeinde Sande) zwei junge Christinnen vor den Altar um das Konfirmationsgelübde abzulegen und den Segen Gottes zu erhalten.

Den Gottesdienst in der neuapostolischen Kirche an der Salzastraße in Wilhelmshaven erlebten rund 200 Glaubensgeschwister beider Gemeinden und 15 Gäste mit. Der Bezirksälteste Günter Kallweit legte dem Gottesdienst das Wort aus 5. Mose 28, 2 zugrunde:

"Weil du der Stimme des Herrn, deines Gottes, gehorsam gewesen bist, werden über dich kommen und dir zuteil werden, alle diese Segnungen."

Im Anschluss an die Segenshandlung erhielten Celina und Melanie einen Brief des Stammapostels, eine Bibel sowie einen Blumenstrauß.