Jahresabschlussfahrt Anfang Dezember

Die sonst immer Ende November stattfindende Jahresabschlussfahrt fand in diesem Jahr Anfang Dezember statt. Der Grund war einfach. Der Vorsteher und ein Mitbruder waren wenige Wochen zuvor nach einer Operation noch in einer Reha-Maßnahme und erst kurz vor der Fahrt "entlassen" worden. Wir immer erfuhren die 60 Teilnehmer erst im Bus, wohin die Reise ging. Ziel war zunächst Janßen's Hofladen in Rastede. Nach schöner Kaffeetafel bestand Gelegenheit, landwirtschaftliche Erzeugnisse zu erwerben. Ein kurzer Spaziergang führte dann zum Bauernmuseum "Jan Pastor sin Hus". Unter fachkundiger und humorvoller Führung mit vorangehendem Löffeltrunk gab es Interessantes, Originelles und Erstaunliches zu entdecken. Die sehr niedrigen Temperaturen in den original ungeheizten Räumlichkeiten störten dabei eher wenig.

Gleichwohl waren alle froh, anschließend in den vorgeheizten Bus steigen zu können, der dann direkt zum Urwaldhof Neuenburg fuhr. Auch wenn die Spannung, was es denn in diesem Jahr zu essen gäbe, enorm war, waren am Ende alle erleichtert. Es gab - wie immer - Grünkohl. So ging - wie immer - ein ein wunderbarer Tag zu Ende. Und alle waren sich im Klaren: Nach der Jahresabschlussfahrt ist vor der Jahresabschlussfahrt.