Fahrradtour bei herrlichem Wetter

Am 12. Juli 2014 wurde das herrliche Sommerwetter zu einer ausgiebigen Radtour mit 25 Teilnehmern vom Süden in den Norden Wilhelmshavens entlang der westlichen Peripherie der Stadt genutzt. Startpunkt war die Kirche der ehemaligen Gemeinde Wilhelmshaven-West an der Genossenschaftsstraße/Banter Weg. Zunächst ging es Richtung Alter Banter Weg zur KZ-Gedenkstätte, einer Außenstelle des früheren KZ's Neuengamme. Weiter führte der Weg am Ems-Jade-Kanal über Hessens zur B 210. Nach der Querung wurde auf einem schönen Radweg die Maadeauen entlanggefahren. Über Antonslust ging es weiter ins Kavernengelände und führte so nach etlichen Kilometern nach Voslapp. Ziel war der Garten von Geschwistern. Dort wurde dann ausgiebig gegrillt und relaxt.

Dann war es Zeit zum Aufbruch. Die Geschwister aus dem Süden und Westen der Stadt hatten noch rund 10 km Rückweg vor sich. Alle kamen wohlbehalten zu Hause an und so ging ein herrlicher Tag zu Ende.